RSS RSS | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Tools-Suche
Sie sind nicht eingeloggt.

> hier kostenlos anmelden
> Zugangsdaten vergessen?
 

career-tools.Praxis - Partner-Portrait

Logo    Partnerunternehmen
TÜV Süd

gegründet 1866


TÜV SÜD - Beraten, Testen, Zertifizieren und Ausbilden mit Zukunft

Gegründet wurde TÜV SÜD im Jahre 1866 von Betreibern von Dampfkesselanlagen als Selbstverwaltungsorgan der Wirtschaft mit dem Unternehmenszweck "Mensch, Umwelt und Sachgüter vor den nachteiligen Auswirkungen der Technik zu bewahren".

Von diesem nur technischen Auftrag haben wir uns schon lange entfernt. TÜV SÜD schafft Sicherheit und wirtschaftlichen Mehrwert für unsere Kunden weltweit. Dabei sind wir nicht mehr nur Prüfer, sondern wir begleiten unsere Kunden von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt.


Vielfältig und anders als man denkt

TÜV SÜD ist anders, als man denkt. Wir sind ein unabhängiger Dienstleistungskonzern. Keiner unter vielen. Sondern führend. International. Mit unseren Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und MENSCH sorgen wir für mehr Sicherheit. Und wirtschaftlichen Mehrwert. So entstehen Vertrauen und Partnerschaft. Und viele Aufgaben.

Die Experten des Industrie-TÜV prüfen Industrieanlagen und Kraftwerke ebenso wie Aufzüge und Seilbahnen. Zudem sind in diesem Bereich Tests und Produktprüfungen im Auftrag von Herstellern oder Qualitätsmanagementzertifizierungen zusammengefasst. Der Klassiker ist natürlich der Bereich Mobilität mit der Haupt- und Abgasuntersuchung, Schadengutachten oder Begutachtungen bei Fahrzeugumbauten, aber auch entwicklungsbegleitende Unterstützung von Automobilherstellern findet sich hier wieder. Im neuen Bereich Mensch finden sich Felder aus dem Lebensumfeld: Gesundheit, Bildung, psychologische Begutachtung, Qualität, Management.

Dabei zeigt sich der TÜV SÜD in seiner Struktur äußerst dynamisch. In den vergangenen Jahren wurden neue Märkte erschlossen sowie innovative Produktfelder entwickelt und am Markt platziert. Beispiel Baucontrolling und baubegleitende Qualitätssicherung: TÜV-Experten prüfen im Auftrag von gewerblichen oder privaten Bauherren Pläne oder den Baufortschritt.

Ein topaktuelles Gebiet ist die Prüfung von Sportgeräten. In den TÜV-Prüflabors für Winter- und Sommersportgeräte werden Skibindungen getestet, Mountainbikes laufen unter Dauerbelastung, Klettergurte werden mit dem vielfachen eines Körpergewichts belastet. Findige Experten entwickeln Prüfmethoden, suchen nach Schwachstellen. Lange bevor ein neuartiges Snowboard über die Pisten brettert oder ein neues Mountainbike downhill donnert, hat das Modell beim TÜV einen Test auf Herz und Nieren bestanden. Hier macht mancher Ingenieur sein sportliches Hobby zum Beruf.


Mitarbeiter, die über den Tellerrand schauen

Die alles erfordert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über den eigenen fachlichen Tellerrand schauen, innovativ sind, strategisch denken und teamorientiert arbeiten. Gerade jungen Ingenieuren und Technikern bietet TÜV SÜD damit interessante und vielfältige Arbeitsplätze.

TÜV SÜD verkauft keine Produkte, sondern bietet Dienstleistungen und ist damit so gut wie es seine Mitarbeiter sind. Damit dies so bleibt, steht Weiterbildung im Unternehmen ganz oben. Und zwar fachlich auf höchstem Niveau: Die interne Qualifizierung liegt vorwiegend in eigenen Händen, nämlich bei der TÜV SÜD Akademie.

Exzellente Möglichkeiten in allen Tätigkeitsfeldern

Wir bieten exzellente Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in allen Tätigkeitsfeldern. Wir brauchen Nachwuchskräfte, die nach spannenden Aufgaben suchen und Verantwortung tragen wollen.


Der Einstieg

TÜV SÜD bietet Einstiegsmöglichkeiten über den Direkteinstieg, Praktikanten- und Werkstudententätigkeiten und über Abschlussarbeiten (Diplomarbeit, Bachelorthesis, Masterthesis).

Dabei ist nicht die Art des Abschlusses (Diplom, Bachelor oder Master) ausschlaggebend, sondern vielmehr entscheidet der absolvierte Studiengang. Insbesondere suchen wir Ingenieure der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik.

Neben Ihren fachlichen Qualifikationen bringen Sie auch gute Sprachkenntnisse in mindestens einer weiteren Fremdsprache mit. Außerdem sollten Sie sich durch Leistungsbereitschaft, Kommunikationsstärke sowie einer ausgeprägten Kundenorientierung und Teamfähigkeit auszeichnen.

Praktische Erfahrung, zum Beispiel aus studienbegleitenden Tätigkeiten, sind von Vorteil. Sollten Sie zu uns passen, dann ermöglichen wir Ihnen einen Einstieg, der Ihren Fähigkeiten und Neigungen entspricht.


Informationen:

MitarbeiterInnen:    > 13.000

Für Sie da:

Name
Sabine Holicki

Kontakt
089 5791 1978

Allgemeine Links

Unternehmenshomepage
alle Stellenangebote von TÜV SÜD